Optische Solutions

Optische und Mikrooptische Komponenten

Leistungsfähige optomechanische Systeme setzen sorgfältig verarbeitete und optimal aufeinander abgestimmte Komponenten voraus. Unser Leistungsspektrum umfasst folgende Schritte:

  • Herstellung der unbeschichteten Optiken (Weißteile)
  • Beschichtung optischer und mikrooptischer Komponenten
  • Verkitten
  • Prüfung und Dokumentation

Wir verarbeiten alle optischen Gläser, Quarzglas und andere optische Materialien. Daraus fertigen wir sphärische Linsen, Kugellinsen, Stablinsen, Planoptiken, Prismen sowie Sondergeometrien. Unter Sondergeometrien verstehen wir z.B. Linsen mit seitlichen Abschliffen (eckig) oder Stufen.

Sphärische Optiken fertigen wir mit einem Durchmesser von weniger als 0.5 mm bis etwa 25 mm am Standort Biebertal, andere Größen produzieren wir an unserem Fertigungsstandort in Bulgarien. Wir erreichen Zentriergenauigkeiten von weniger als 1 Minute, sowie Mittendicken und Durchmessertoleranzen im µ-Bereich. Wir können Passgenauigkeiten unserer polierten Oberflächen bis etwa Lambda / 10 erreichen, basierend auf der Messgenauigkeit unserer Interferometer. Durch die Beschichtung im Hause können wir Antireflexschichten vom VIS bis zum NIR Bereich, sowie Filterschichten aufbringen.

Linsen und Prismen können darüber hinaus zu Achromaten, Triplets oder anderen Baugruppen verkittet werden. Dabei erreichen wir Genauigkeiten im Achsversatz im Bereich weniger Mikrometer.

Optische und mikrooptische Komponenten


Alle optischen Komponenten werden gemäß Kundenvorgabe geprüft und dokumentiert. Die dazu notwendige Messtechnik, wie Interferometer, Goniometer, Profilprojektor, Mittendickenmessgerät ist selbstverständlich vorhanden.

Erreichbare Spezifikationen für optische Komponenten:

Durchmesser: 0.5 – 30 mm

Durchmessertoleranz: +/- 0.005 mm

Mittendicke: +/- 0.01 (Standard) +/- 0.001 (optische Messung)

Zentrierung: 30 sec (abhängig von Geometrie)

Radien: 0.35 mm bis 2000 mm

Formabweichung: 3 / 3 (0.2/0.1) (abhängig von Geometrie)

Achsversatz Kitten: +/- 0.001 mm

Oberflächenfehler: 5 / n x 0.002

Für eine schnelle Bearbeitung Ihrer Anfrage, bitten wir um eine komplette und aussagefähige Zeichnung (Musterbeispiel einer technischen Zeichnung.pdf). Auf Anfrage stellen wir Ihnen unsere Radienliste zur Verfügung, sodass Sie bereits beim optischen Design auf verfügbare Werkzeuge zurückgreifen können. Damit können Zeit und Kosten eingespart werden.

Für besonders schnelle Lieferung, können wir auf unsere Manufakturabteilung zurückgreifen, in der Spezialisten innerhalb weniger Tage oder Wochen Muster Ihrer Optiken herstellen. Dieses „Rapid Prototyping“ ist für Stückzahlen bis etwa 50 Stück möglich. Sprechen Sie uns an!