Profil

Die Erfolgs-geschichte des Unternehmens

Seit der Gründung im Jahr 1968 hat sich das Unternehmen vom Hersteller für Mikro-Optik-Komponenten zum Anbieter individueller Lösungen im Bereich kleinster Visualisierungssysteme entwickelt und beschäftigt am Standort Biebertal rund 100 Mitarbeitende.

Seit 2006 ist das Unternehmen in die SCHÖLLY GROUP integriert, 2009 wurden die Rahmenbedingungen durch einen Neubau optimiert und ausgebaut. Organisation, Technologie und Prozesslandschaft wurden ständig weiter entwickelt und das Produktportfolio vergrößert.

Weltweit arbeiten rund 700 Mitarbeitende in 6 Ländern für SCHÖLLY. In Denzlingen sind etwa 400 Mitarbeitende beschäftigt.

Grundlage des Erfolgs ist eine Unternehmenskultur, die auf Kompetenz, Verlässlichkeit, Kreativität und Fairness als Partner und Arbeitgeber basiert.